Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen Motorrad, Postauto und Personenwagen

Kollision zwischen Motorrad, Postauto und Personenwagen

17.04.2020

Anwil BL. Am Donnerstagmorgen, den 16. April 2020, kurz nach 11.00 Uhr, ereignete sich in der Hauptstrasse in Anwil BL, eine Kollision zwischen einem Motorrad, einem Postauto sowie einem Personenwagen. Personen wurden keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war ein 56-jähriger Motorradlenker auf der Hauptstrasse, von Anwil kommend, in Richtung Rothenfluh unterwegs. Ausgangs Anwil beabsichtigte er, ein in gleicher Richtung fahrendes Postauto zu überholen. Nachdem der Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn ausgeschert hatte, realisierte er einen entgegenkommenden Personenwagen. Nach einem Brems- und Ausweichmanöver nach rechts, geriet das Motorrad ins Rutschen. Folglich kollidierte der Motorradlenker seitlich mit dem Postauto, stürzte und schlitterte anschliessend frontal in den entgegenkommenden Personenwagen. Der Motorradlenker wurde nicht verletzt. 

Die beschädigten Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden.

 

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile