Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen Lieferwagen und Personenwagen – die Polizei sucht Zeugen

Kollision zwischen Lieferwagen und Personenwagen – die Polizei sucht Zeugen

30.07.2020

Am Mittwochnachmittag, 29. Juli 2020, kurz vor 15.30 Uhr, ereignete sich auf der Baselstrasse in Dittingen BL eine Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 41-jähriger Lieferwagenlenker auf der Baselstrasse in Richtung Zwingen. Bei der Verzweigung Baselstrasse / Hauptstrasse beabsichtigte er nach rechts abzubiegen. Gleichzeitig fuhr eine 33-jährige Personenwagenlenkerin direkt hinter dem Lieferwagen ebenfalls in Richtung Zwingen. Aus noch unklaren Gründen kam es in der Folge zu einer Kollision zwischen dem Lieferwagen und dem Personenwagen.

Verletzt wurde beim Unfall niemand.

Da zum Unfallhergang widersprüchliche Aussagen bestehen, sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche den Verkehrsunfall beobachtet haben und sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal, 061 553 35 35, zu melden.

Weitere Informationen.

Fusszeile