Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen Lieferwagen und Motorrad – Motorradlenkerin verletzt

Kollision zwischen Lieferwagen und Motorrad – Motorradlenkerin verletzt

13.08.2020

Am Dienstagnachmittag, 11. August 2020, um 13.15 Uhr, ereignete sich auf der Rheinstrasse in Pratteln BL eine Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Motorrad. Die Motorradlenkerin wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 46-jährige Lieferwagenlenker von Augst herkommend auf der Rheinstrasse in Richtung Birsfelden. Auf Höhe der Firma «Hardwasser AG» beabsichtigte er nach links abzubiegen. Gleichzeitig fuhr eine 59-jährige Motorradlenkerin hinter dem Lieferwagen auch in Richtung Birsfelden. Dabei kam es beim Abbiegemanöver des Lieferwagens zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Die Motorradlenkerin wurde beim Unfall verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden.

Da der Unfallhergang nicht restlos geklärt ist, sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche den Verkehrsunfall beobachtet haben und sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal, 061 553 35 35, zu melden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile