Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen Lieferwagen und Kind – Kind leicht verletzt

Kollision zwischen Lieferwagen und Kind – Kind leicht verletzt

22.03.2019

Am Donnerstagnachmittag, 21. März 2019, kurz nach 14.00 Uhr, ereignete sich auf der Talstrasse in Oberwil BL ein Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Kind. Das Kind wurde dabei leicht verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 35-jähriger Mann mit seinem Lieferwagen (inkl. Anhänger) von der Sägestrasse herkommend in Richtung Oberwil Dorf. Auf Höhe des Spielplatzes «Eisweiher» hatte der Lenker das Gefühl, dass er den Anhänger an seinem Fahrzeug verloren hätte. Daraufhin hielt er an und beabsichtigte mit seinem Fahrzeug zurückzufahren. Dabei scherte der Anhänger in Richtung Birsig aus und kollidierte mit einem Metallgeländer. Ein Kind, welches sich gleichzeitig bei dem Geländer befand, verlor in der Folge das Gleichgewicht und stürzte mehrere Meter in den Bach.

Herbeieilende Drittpersonen konnten das Kind aus dem Bach bergen. Der 11-jährige Knabe wurde beim Sturz leicht verletzt und musste anschliessend durch die Sanität in ein Spital gebracht werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile