Kollision zwischen Langholztransporter und Personenwagen – Polizei sucht Zeugen

02.07.2021
Liestal BL: Am Donnerstagnachmittag, 1. Juli 2021, kurz nach 14.45 Uhr, kam es beim Gestadeckplatz in Liestal BL zu einer Kollision zwischen einem Langholztransporter und einem Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Am Personenwagen entstand Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die Personenwagen-lenkerin auf der Gerberstrasse in Richtung Gestadeckplatz und beabsichtigte geradeaus auf die Rosenstrasse zu fahren. An der Lichtsignalanlage spurte sie deshalb auf der «Geradeausspur» ein. Auf der Linksabbiegespur, in Fahrtrichtung Arisdorf, befand sich ein Lastwagen, welcher Langholz transportierte. Als dieser abbog wurde der stehende Personenwagen, durch die überhängenden Holzstämme, massiv beschädigt.

Der Lastwagenfahrer, welcher ein rotes Zugfahrzeug hatte, fuhr ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern weiter. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Personenwagen wurde stark beschädigt.

Die Polizei sucht Zeugen, vor allem den Lastwagenfahrer. Personen, welche die Kollision beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 35, zu melden.

Bild Legende: