Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen Fahrradfahrerin und Personenwagen: Polizei sucht Zeugen

Kollision zwischen Fahrradfahrerin und Personenwagen: Polizei sucht Zeugen

12.04.2019

Am Donnerstagnachmittag, 11. April 2019, kurz nach 16.30 Uhr, kam es im Kreisverkehrsplatz auf der Birseckstrasse in Arlesheim BL zu einer Kollision zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Personenwagen. Die Fahrradfahrerin stürzte und verletzte sich dabei leicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 46-jährige Fahrradfahrerin von Dornach herkommend auf der Birseckstrasse in den Kreisverkehrsplatz und beabsichtigte diesen bei der dritten Ausfahrt zu verlassen. Gleichzeitig fuhr ein unbekannter Personenwagen von derselben Richtung herkommend und verliess den Kreisverkehrsplatz bei der zweiten Ausfahrt. Dabei wurde die Fahrradfahrerin vom Personenwagen touchiert. Beim anschliessenden Sturz zog sich die Fahrradlenkerin leichte Verletzungen zu. Die unbekannte Personenwagenlenkerin entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Fahrradfahrerin zu kümmern.

Gemäss Aussagen der Fahrradlenkerin dürfte es sich bei dem Personenwagen um einen schwarzen Audi mit einem Baselbieter Kontrollschild handeln.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen, insbesondere die Lenkerin des schwarzen Audis, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile