Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen Fahrradfahrerin und Personenwagen – Polizei sucht Zeugen

Kollision zwischen Fahrradfahrerin und Personenwagen – Polizei sucht Zeugen

16.08.2018 07:52

Am Mittwochnachmittag, 15. August 2018, kurz nach 16.30 Uhr, kam es auf der Baselstrasse in Arlesheim BL zu einer Kollision zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Personenwagen. Die Fahrradfahrerin wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt und verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr eine 76-jährige Personenwagenlenkerin vom Bildstöckliweg an die Verzweigung an der Baselstrasse und beabsichtigte nach links abzubiegen. Gleichzeitig fuhr eine 50-jährige Fahrradlenkerin auf der Baselstrasse in Richtung Basel. Aus noch unklaren Gründen kam es in der Folge zu einer Kollision zwischen dem Fahrrad und dem Personenwagen. Dabei wurde die Fahrradlenkerin unter dem Personenwagen eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden.

Die Fahrradfahrerin wurde beim Unfall verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden.

Da der Unfallhergang nicht restlos geklärt ist, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen. Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile