Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision mit korrekt parkiertem Personenwagen: die Polizei sucht Zeugen

Kollision mit korrekt parkiertem Personenwagen: die Polizei sucht Zeugen

09.09.2017 14:50

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 8./9. September 2017, in der Zeit von 05.00 Uhr bis 07.00 Uhr, kam es an der Whylenstrasse in Pratteln BL zu einem Verkehrsunfall, wobei ein korrekt parkiertes Fahrzeug massiv beschädigt wurde. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug kollidierte an der Whylenstrasse mit einem korrekt parkierten Personenwagen. Der Personenwagen wurde bei der Kollision rund einen Meter verschoben, zudem entstand am Fahrzeug erheblicher Sachschaden. Der/Die Fahrzeuglenker/in des unfallverursachenden Fahrzeugs entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Beim verursachenden Fahrzeug könnte es sich um ein silberfarbiges Fahrzeug gehandelt haben, welches bei der Kollision auch beschädigt worden sein dürfte.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen dieses Unfalles. Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile