Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kleine Menge Quecksilber ausgelaufen

Kleine Menge Quecksilber ausgelaufen

14.09.2018 17:32

Frenkendorf BL. Am Freitagnachmittag, 14. September 2018, kurz vor 15.00 Uhr, kam es in einer Firma in Frenkendorf BL an der Rheinstrasse zu einem Zwischenfall, wobei eine kleine Menge Quecksilber auslief. Für Mensch und Umwelt bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr.

Um 14.56 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die entsprechende Meldung ein, wonach bei einer Firma in Frenkendorf BL an der Rheinstrasse, in einem Zwischenlagerraum, ein Behälter mit einer unbekannten Substanz umgefallen sei.

Bei der ausgelaufenen Substanz handelt es sich um eine kleine Menge (weniger als 10 gr.) metallisches Quecksilber. Dieses wurde durch die beigezogene Chemiewehr gebunden und wird durch die Firma fachgerecht entsorgt.

Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für Mensch und Umwelt. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz stand nebst der Polizei Basel-Landschaft, die ABC-Wehr, die Feuerwehr, die Sanität und das Feuerwehrinspektorat.

Weitere Informationen.

Fusszeile