Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Holzstapel mutwillig in Brand gesetzt – die Polizei sucht Zeugen

Holzstapel mutwillig in Brand gesetzt – die Polizei sucht Zeugen

18.08.2019

Bubendorf BL. Am Samstagabend, 17. August 2019, kurz vor 22.00 Uhr brannte im Gebiet Wolfach in Bubendorf BL ein grösserer Holzstapel. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Die entsprechende Meldung war um 21.52 Uhr in der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal eingegangen. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei Basel-Landschaft stand bereits ein Bund Holzspälten in Vollbrand. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte so ein Übergreifen der Flammen auf den ganzen Holzstapel verhindern. 

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. 

Die Brandursache ist zurzeit noch unklar. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu dem Brand machen können. Hinweise sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile