Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Gegenstand auf Fahrbahn beschädigt sieben Fahrzeuge – Polizei sucht Zeugen

Gegenstand auf Fahrbahn beschädigt sieben Fahrzeuge – Polizei sucht Zeugen

22.12.2017 14:32

Am Freitag, 22. Dezember 2017, gegen 06.45 Uhr, verlor auf der Autobahn A2 ein bislang unbekanntes Fahrzeug eine Backenbodenplatte. In der Folge fuhren mehrere Fahrzeuge über den Gegenstand und wurden beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft lag die Backenbodenplatte rund 150 Meter vor dem Rastplatz «Sonnenberg» auf der Überholspur auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Basel. In der Folge fuhren mehrere Fahrzeuge über den Gegenstand und wurden zum Teil massiv beschädigt. Vier Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Drei weitere Fahrzeuge konnten, nach einem vor Ort durchgeführten Radwechsel, ihre Fahrt fortsetzen.

Verletzt wurde bei diesem Zwischenfall niemand.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen, insbesondere der/die Lenker/in des unbekannten Fahrzeuges, welches die Backenbodenplatte verloren hat. Sachdienliche Angaben werden erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile