Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Frau bei Geldbezug durch zwei Unbekannte überfallen. Die Polizei sucht Zeugen

Frau bei Geldbezug durch zwei Unbekannte überfallen. Die Polizei sucht Zeugen

01.05.2019

Aesch BL. Am Mittwochmorgen, 1 Mai. 2019, gegen 09.00 Uhr, wurde beim Postomat an der Hauptstrasse in Aesch BL eine Frau von zwei Unbekannten überfallen. Die unbekannte Täterschaft erbeutete mehrere hundert Franken. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft wollte eine 72-jährige Frau am Postomat an der Hauptstrasse in Aesch Bargeld beziehen. Dabei wurde sie von zwei unbekannten dunkelhäutigen Männern bedrängt. Diese behändigten das soeben von der Frau bezogene Bargeld in der Höhe von mehreren hundert Franken. Anschliessend flüchteten die beiden Unbekannten Täter in Richtung Kantonalbank und anschliessend in unbekannte Richtung.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, welche Angaben zu den beiden Tätern machen können.

Signalement:
-       Gesucht werden zwei dunkelhäutige jugendliche, ca. 15 – 17 Jahre alt. Der eine war ca. 165 cm und der andere ca. 180 cm gross.
-       Beide Täter trugen eine schwarze Lederjacke und eine Sonnenbrille. Der kleinere Täter trug Bluejeans.

Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile