Festnahmen nach tätlicher Auseinandersetzung

10.12.2016
Münchenstein BL. Am Samstag, 10. Dezember 2016, gegen 00.20 Uhr, kam es vor dem Restaurant „Arena“ in Münchenstein zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, bei welcher ein 23-jähriger Mann verletzt wurde. Zwei Männer im Alter von 18 und 25 Jahren konnten kurze Zeit später durch die Polizei festgenommen werden. Die Staatsanwaltschaft und die Polizei Basel-Landschaft suchen Zeugen.

Am frühen Samstagmorgen ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung über eine tätliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen an der Mittleren Allee in Münchenstein ein. Beim Eintreffen der ersten Polizeipatrouille konnte eine Personengruppe bei der Ausfahrt des Parkhauses angetroffen und kontrolliert werden. Im Verlauf der Kontrolle wurden die beiden mutmasslichen Täter vorläufig festgenommen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen war das 23-jährige Opfer zusammen mit seinem 52-jährigen Kollegen von der St. Jakobshalle her kommend in Richtung Musikpark A2 unterwegs. Auf der Höhe des Restaurants „Arena“ kam es zur tätlichen Auseinandersetzung, bei der ein 18-jähriger Mann zusammen mit seinem 25-jährigen Kollegen das Opfer angegriffen und am Kopf verletzt haben soll. Das 23-jährige Opfer wurde zur Kontrolle in ein Spital überführt. Die Staatsanwaltschaft hat ein Untersuchungsverfahren eröffnet. 

Zeugen gesucht 

Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft suchen Zeugen. Personen, die Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).