Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Fahrzeuglenkerin verursacht Streifkollision unter Alkoholeinfluss

Fahrzeuglenkerin verursacht Streifkollision unter Alkoholeinfluss

25.03.2019

Arlesheim BL. Am Sonntagabend, 24. März 2019, kurz vor 20.00 Uhr, verursachte eine Fahrzeuglenkerin in alkoholisiertem Zustand in der Ermitagestrasse in Arlesheim BL eine Streifkollision. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 72-jährige Fahrzeuglenkerin in der Ermitagestrasse talwärts. Beim Kreuzen eines Fahrzeuges, welches auf der Gegenfahrbahn vor einem Engnis wartete, kam es zu einer Streifkollision.

Nach der Kollision stoppte die Fahrzeuglenkerin kurz und fuhr danach, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern, nach Hause. Dort konnte sie kurze Zeit später durch die Polizei kontrolliert werden. 

Der bei der Fahrzeuglenkerin durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von 1.06 mg/l. Die Lenkerin wird nun an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft verzeigt.

Weitere Informationen.

Fusszeile