Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Fahrzeuglenker verursacht Selbstunfall – Polizei sucht Zeugen

Fahrzeuglenker verursacht Selbstunfall – Polizei sucht Zeugen

11.09.2018 10:14

Am Montagabend, 10. September 2018, kurz nach 22.45 Uhr, verursachte ein Fahrzeuglenker auf der Emil Frey-Strasse in Münchenstein BL einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 42-jähriger Personenwagenlenker von Basel herkommend auf der Schwertrainstrasse und beabsichtigte in die Emil Frey-Strasse einzubiegen. Gemäss Aussagen des Fahrzeuglenkers kam ihm unmittelbar nach dem Abbiegen ein dunkler Personenwagen auf seiner Spur entgegen. In der Folge wich der Fahrzeuglenker nach links aus und kollidierte mit einem Kandelaber.

Der/die Lenker/in des entgegenkommenden schwarzen Fahrzeuges entfernte sich von der Unfallstelle. Diese/r, sowie allfällige weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft, Tel. 061 553 35 35, zu melden.

Weitere Informationen.

Fusszeile