Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Fahrzeugbrand in Einzelgarage erfordert Feuerwehreinsatz

Fahrzeugbrand in Einzelgarage erfordert Feuerwehreinsatz

31.10.2016 10:29

Ormalingen BL. Am frühen Montagmorgen, 31. Oktober 2016, um ca. 03:40 Uhr, kam es in einer Einzelgarage in einem Mehrfamilienhaus an der Hemmikerstrasse in Ormalingen zu einem Fahrzeugbrand. Verletzt wurde niemand. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Um 03:46 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung ein, wonach sich in einer Einzelgarage eines Mehrfamilienhauses zwei Explosionen ereignet hätten und nun eine starke Rauchentwicklung festzustellen sei.Die angerückte Feuerwehr Farnsburg, unterstützt durch die Stützpunkt-Feuerwehr Sissach, konnte das geschlossene Garagentor öffnen und den brennenden Personenwagen rasch löschen.

Die Brandursache ist noch unklar und wird durch Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft untersucht. Derzeit steht eine technische Ursache klar im Vordergrund.

Vor Ort im Einsatz standen die Feuerwehr Farnsburg, die Stützpunktfeuerwehr Sissach, die Sanität Liestal, sowie die Polizei Basel-Landschaft. Das Feuerwehrinspektorat Basel-Landschaft wurde sachdienlich orientiert.

Während den Löscharbeiten kam es zu einer kurzfristigen Sperrung der Hemmikerstrasse.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile