Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Fahrzeug überschlägt sich bei Selbstunfall und landet auf dem Dach – zwei Personen verletzt – REGA im Einsatz

Fahrzeug überschlägt sich bei Selbstunfall und landet auf dem Dach – zwei Personen verletzt – REGA im Einsatz

14.03.2018 18:04

Gelterkinden BL. Am Mittwoch, 14. März 2018, gegen 15.00 Uhr, ereignete sich auf der Rünenbergerstrasse in Gelterkinden BL ein Selbstunfall. Zwei Personen wurden verletzt. Die REGA stand im Einsatz.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 24-jähriger Autolenker auf der Rünenbergerstrasse in Richtung Gelterkinden. In einer Rechtskurve beabsichtigte der Autolenker einen vor ihm fahrenden Personenwagen zu überholen. Bei dem Überholmanöver rutschte das Fahrzeug seitlich in das linksseitige Strassenbord und geriet ins Schleudern. Der Personenwagen kam in der Folge auf der rechten Seite von der Strasse ab und überschlug sich mehrmals im Wiesland, bevor er schliesslich auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

Die beiden Insassen konnten das Fahrzeug selbstständig verlassen, wurden bei dem Unfall aber verletzt. Der Beifahrer wurde durch die REGA in ein Krankenhaus geflogen. Der Lenker wurde durch Sanität in ein Spital gebracht.

Ebenfalls stand die Feuerwehr im Einsatz. Das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile