Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Fahrradfahrer bei einem mutmasslichen Selbstunfall schwer verletzt

Fahrradfahrer bei einem mutmasslichen Selbstunfall schwer verletzt

08.04.2018 13:12

Maisprach BL. Auf dem Rebweg in Maisprach BL kam es am Samstagmittag, 7. April 2018, um 13:30 Uhr, zu einem mutmasslichen Selbstunfall eins Fahrradfahrers, welcher dabei schwer verletzt wurde.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft kam ein 13-jähriger Fahrradfahrer auf dem Rebweg in Maisprach BL zu Fall. Er wurde beim Unfall schwer verletzt und nach der Erstbetreuung vor Ort, durch die Alpine Air Ambulance in ein Spital geflogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Rebweg kurzfristig gesperrt werden. 

Der Unfallhergang steht noch nicht abschliessend fest und wird durch Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft, in Zusammenarbeit mit der Jugendanwaltschaft Basel-Landschaft, untersucht.

Weitere Informationen.

Fusszeile