Einführung eines neuen Corporate Designs

25.11.2020
Liestal/Kanton BL. Per 30. November 2020 implementiert die Polizei Basel-Landschaft ein neues Erscheinungsbild. Sie nutzt die ohnehin notwendige Einführung der neuen korpsübergreifenden Polizei-Uniform dazu, den von der kantonalen Verwaltung bereits durchgeführten Logo-Wechsel ebenfalls umzusetzen. Die Polizei Basel-Landschaft soll damit auch künftig als Teil der kantonalen Verwaltung wahrgenommen werden.
Bild Legende:

Den spezifischen Bedürfnissen der unmittelbaren Erkennbarkeit der Polizei wird mit einer Erweiterung des kantonalen Corporate Designs Rechnung getragen. Die Wortmarke «POLIZEI» wird im neuen Erscheinungsbild immer gemeinsam mit der Wortbildmarke «BASEL-LANDSCHAFT» verwendet. Startdatum für die Einführung des neuen Corporate Designs ist der 30. November 2020. Von diesem Termin an wird das Polizeikorps die neuen Uniformen tragen. Die aktuelle Arbeitsuniform der Polizei Basel-Landschaft hat nach vierzehn Jahren das Ende ihres Lebenszyklus erreicht und muss abgelöst werden. Die neue und einheitliche Uniform wurde zusammen mit fünfzehn anderen kantonalen und kommunalen Polizeikorps realisiert. Innerhalb einer Übergangsfrist von drei Monaten werden alle Fahrzeuge, Gebäude, Sachmittel etc. neu beschriftet.