Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Einbrüche in Gartenhäuser: die Polizei bittet um Mithilfe

Einbrüche in Gartenhäuser: die Polizei bittet um Mithilfe

25.06.2018 14:39

Nach diversen Einbruchsdiebstählen in Gartenhäuser in der ganzen Region, bittet die Polizei Basel-Landschaft die Bevölkerung um zusätzliche Aufmerksamkeit und Mithilfe.

Seit rund zwei Wochen wurden in verschiedenen Familiengärten im ganzen Kanton, vor allem in der Region Liestal und Pratteln, diverse Einbruchsdiebstähle in Gartenhäuser verübt. Gemäss den ersten Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft hat die unbekannte Täterschaft in den meisten Fällen Lebensmittel und kleinere Bargeldbeträge gestohlen.

Die Polizei Basel-Landschaft hat das Sicherheitsdispositiv entsprechend angepasst und bittet Besitzerinnen und Besitzer solcher Gartenhäuser, aber auch Spaziergänger und generell Leute, welche in der Nähe der Familiengärten unterwegs sind, um erhöhte Wachsamkeit. Hinweise aller Art sind erwünscht und erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile