Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / E-Bike-Fahrerin verletzt sich bei Sturz: die Polizei sucht Zeugen

E-Bike-Fahrerin verletzt sich bei Sturz: die Polizei sucht Zeugen

17.06.2019

Auf der Wiedenhubstrasse in Liestal BL ereignete sich am Sonntag, um 15.30 Uhr, ein Unfall mit einer E-Bike-Fahrerin. Die Frau wurde verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 72-jährige E-Bike-Fahrerin auf der Wiedenhubstrasse in Liestal in Richtung Spitalstrasse. Aus noch unklaren Gründen verlor sie dabei die Herrschaft über ihr Fahrrad und stürzte.

Beim Sturz wurde die Fahrradfahrerin verletzt. Sie wurde vor Ort durch eine unbekannte Ersthelferin betreut und anschliessend durch die Sanität in ein Spital gefahren.

Da der Unfallhergang unklar ist, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen. Personen, vor allem die obengenannte Ersthelferin, welche sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 35, zu melden.

Weitere Informationen.

Fusszeile