E-Bike-Fahrer bei Kollision mit Lastwagen schwer verletzt – Die Polizei sucht Zeugen

21.06.2021
Am Montagvormittag, 21. Juni 2021, kurz nach 10.00 Uhr, kam es auf der Rosenstrasse in Liestal BL zu einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem E-Bike-Fahrer. Der Fahrradlenker wurde dabei schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 39-jährige Lenker mit seinem E-Bike samt Kinderanhänger auf der Rosenstrasse in Richtung Lausen und musste bei der Lichtsignalanlage zur Einmündung in den Nonnenbodenweg hinter einem Lastwagen anhalten. Als die Lichtsignalanlage auf Grün schaltete fuhr der 34-jährge Lastwagenchauffeur los und beabsichtigte nach rechts in den Nonnenbodenweg einzubiegen. In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen dem E-Bike und dem Lastwagen.

Der E-Bike-Lenker wurde beim Unfall unter dem Lastwagen eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Anschliessend wurde er mit schwersten Verletzungen in ein Spital gebracht. Das Kleinkind im Kinderanhänger blieb beim Unfall unverletzt.

Da der genaue Unfallhergang noch unklar ist, sucht die Polizei Zeugen. Personen welche die Kollision beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 35, zu melden.