Drei mutmassliche Einbrecher festgenommen

21.03.2022
Pratteln BL. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 19./20. März 2022, kurz nach 02.15 Uhr, wurde an der Schlossstrasse in Pratteln BL ein Einbruch in eine Gewerbeliegenschaft verübt. Die Polizei Basel-Landschaft konnte in der Folge drei mutmassliche Einbrecher festnehmen.

Die entsprechende Meldung eines aufmerksamen Anwohners, wonach aktuell in ein Zweirad-Fachgeschäft eingebrochen werde, ging um 02.56 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein.

Innert kürzester Zeit waren mehrere Patrouillen der Polizei Basel-Landschaft vor Ort und konnten zwei mutmassliche Einbrecher in der Liegenschaft sowie nach kurzer Fahndung einen dritten mutmasslichen Einbrecher anhalten und festnehmen. 

Die Ermittlungen der Polizei Basel-Landschaft ergaben, dass die drei Männer mit einem Lieferwagen zum Tatort gelangten und in der Folge die Eingangstüre zu den Geschäftsräumlichkeiten aufbrachen. Beim Eintreffen der Polizei hatten die mutmasslichen Einbrecher bereits 12 hochwertige Zweiräder in ihren Lieferwagen eingeladen. 

Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat gegen die drei Männer entsprechende Verfahren eröffnet und wird Untersuchungshaft beantragen. Bei den Beschuldigten handelt es sich um einen Algerier (Alter: 35 Jahre), der sich aktuell in der Schweiz aufhält sowie um einen Algerier (Alter: 22 Jahre) und einen Libyer (Alter: 33 Jahre), die in Frankreich wohnhaft sind.