Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Brandfall vom 24.12.2007 in Binningen / Brandursache bleibt ungeklärt

Brandfall vom 24.12.2007 in Binningen / Brandursache bleibt ungeklärt

16.07.2008
Am Heiligabend 2007 ereignete sich im Mehrfamilienhaus Hauptstrasse 10 in Binningen ein Grossbrand, bei welchem ein Kleinkind getötet und zahlreiche weitere Personen verletzt wurden.
Zur Klärung der Brandursache setzte das verfahrensführende Statthalteramt Arlesheim den Kriminaltechnischen Dienst der Polizei Basel-Landschaft sowie den Wissenschaftlichen Dienst der Stadtpolizei Zürich ein, welcher im Bereich der Brandermittlung als schweizerisches Kompetenzzentrum gilt.
Die Untersuchungen des Statthalteramtes Arlesheim sind zwischenzeitlich abgeschlossen. Trotz umfangreicher Befragungen und Ermittlungen ist es nicht gelungen, die genaue Brandursache zu klären. Das Feuer, das nach heutigen Erkenntnissen im zweiten Stockwerk entstand, konnte nicht auf einen technischen Defekt zurückgeführt werden. Gemäss Bericht des Wissenschaftlichen Dienstes kämen daher als Brandauslöser eine Fahrlässigkeit im Umgang mit Feuer oder Brandstiftung in Frage.
Aufgrund der Tatsache, dass jegliche Hinweise bezüglich einer konkreten Täterschaft fehlen und zurzeit keine weiteren Ermittlungsansätze mehr bestehen, wird das Verfahren beim Statthalteramt Arlesheim gegen unbekannte Täterschaft pendent gehalten.

Weitere Informationen.

Fusszeile