Brandfall in Gewerberäumlichkeiten erfordert Feuerwehreinsatz – niemand verletzt

13.01.2022
Therwil BL: Am Mittwochnachmittag, 12. Januar 2022, gegen 14.00 Uhr, kam es im Dachstock einer grossen Gewerbehalle an der Wilmattstrasse in Therwil BL zu einem Brandausbruch. Personen wurden dabei keine verletzt.

Die entsprechende Meldung, wonach es in einer grossen Gewerbehalle an der Wilmattstrasse zu einem Brandausbruch gekommen sei, ging am Mittwochnachmittag, um 14.05 Uhr, bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein.

Beim Eintreffen der Ereignisdienste am Brandort drang dichter Rauch aus dem Dach auf der Gebäudenordseite.

Durch die Feuerwehr konnte der Brandherd im Dachstock auf der Gebäudenordseite lokalisiert und in einem Grosseinsatz eingedämmt und schlussendlich gelöscht werden. 

Die zum Zeitpunkt des Brandausbruches im Gebäude befindlichen Personen konnten dieses selbständig verlassen. Personen wurden dabei keine verletzt. 

Durch das Feuer wurden grosse Teile des Dachstockes auf der Gebäudenordseite sowie die darunterliegenden Gewerberäumlichkeiten stark beschädigt. Die Schadenhöhe lässt sich derzeit noch nicht beziffern. 

Die Brandursache steht noch nicht abschliessend fest und ist Gegenstand von weiteren Abklärungen durch die Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft.

Bild Legende:
Bild Legende: