Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Brandausbruch beim Transport von Kanister.

Brandausbruch beim Transport von Kanister.

02.06.2020

Muttenz BL / Schweizerhalle. / Am Dienstagmittag, 01. Juni 2020, kurz vor 13.30 Uhr, kam es auf dem Umschlagsplatz eines Produktionsbetriebes an der Rheinstrasse in Schweizerhalle zu einem Brand. Die Feuerwehr sowie weitere Ereignisdienste standen im Einsatz. Personen wurden keine verletzt.

Die entsprechende Meldung ging um 13.28 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein. Gemäss bisherigen Erkenntnissen der involvierten Ereignisdienste kam es beim Transport von Kunststoffkanister (Kleintransportfahrzeug mit zwei Anhänger), welche mit einer brennbaren Flüssigkeit befüllt waren, zu einer Verschiebung der Ladung. Dies führte zu einem Brandausbruch mit starker Rauchentwicklung. 

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und vollständig löschen. Die Ursache, welche zum Verschieben der Ladung und folglich zum Brandausbruch führte, steht derzeit noch nicht fest. 

Die umgehend durch zwei Messgruppen (IFRB / GETEC) durchgeführten Luftmessungen ergaben keine Überschreitung der Grenzwerte. 

Die kurzfristige Sperrung der umliegenden Durchgangsstrassen konnte nach wenigen Minuten wieder aufgehoben werden.  

Weitere Informationen.

Fusszeile