Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Brand in Mehrfamilienhaus

22.11.2017 11:33

Pratteln - Am Mittwoch, 22. November 2017, kurz vor 09.00 Uhr, kam es an der Grabenmattstrasse in Pratteln zu einem Brandfall in einem Mehrfamilienhaus. Es entstand grosser Sachschaden. Zwei Personen wurden verletzt.

Die entsprechende Meldung ging um 08.53 Uhr auf der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei Basel-Landschaft drang bereits starker Rauch aus dem dritten Obergeschoss des vierstöckigen Mehrfamilienhauses. 

Der Brand konnte durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden. Es entstand grosser Sachschaden. Zwei Personen mussten mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung mit der Sanität ins Spital verbracht werden. 

Die Salinenstrasse musste während den Löscharbeiten für gut eine Stunde in beiden Richtungen gesperrt werden. 

Die Brandursache steht noch nicht abschliessend fest und ist Gegenstand von laufenden Ermittlungen. Weitere Abklärungen sind im Gange. 

Vor Ort im Einsatz standen die Feuerwehr, die Sanität, das Feuerwehrinspektorat Basel-Landschaft und die Polizei Basel-Landschaft.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile