Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Brand in einem Schulgebäude – keine Verletzten

Brand in einem Schulgebäude – keine Verletzten

26.09.2018 15:01

Am Mittwochvormittag, 26. September 2018, kurz vor 09.45 Uhr, kam es in einem Schulgebäude am Fiechtenweg in Reinach BL zu einem Brandfall. Rund 250 Schüler/innen mussten evakuiert werden. Verletzt wurde niemand.

Die entsprechende Meldung war um 09.44 Uhr in der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal eingegangen. Beim Eintreffen der Polizei Basel-Landschaft und der Feuerwehr gab es bereits eine starke Rauchentwicklung im Schulgebäude. Rund 250 Schüler/innen wurden vorsorglich evakuiert. Die Feuerwehr konnte den Brand anschliessend schnell löschen. Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache ist noch nicht restlos geklärt und wird von Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft untersucht. Gemäss bisherigen Erkenntnissen steht aber eine technische Ursache bei einem Elektrokasten im Vordergrund.

Weitere Informationen.

Fusszeile