Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Auto landet nach Selbstunfall in einer Mauer

Auto landet nach Selbstunfall in einer Mauer

24.04.2017

Am Sonntagnachmittag, 23. April 2017, um 16.00 Uhr, ereignete sich auf der Zwingenstrasse in Brislach ein Selbstunfall. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 58-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Personenwagen auf der Zwingenstrasse in Richtung Breitenbach. In einer Linkskurve fuhr der Fahrzeuglenker geradeaus in eine Abgrenzungsmauer und anschliessend in die Hecke der Liegenschaft. Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden am Auto und an der Abgrenzungsmauer.

Der genaue Unfallhergang ist unklar und wird von Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft zurzeit untersucht.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile