Ausgelaufenes Heizöl verursacht Verunreinigung im Diegterbach

16.11.2017
Am Mittwoch, 15. November 2017, gegen 14.00 Uhr, verursachte ausgelaufenes Heizöl im Diegterbach in Diegten BL eine Verunreinigung. Es entstanden keine Schäden an Tier- und Pflanzenwelt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft gelangte, im Rahmen von Arbeiten in einem Betrieb an der Hauptstrasse in Diegten BL, eine Kleinmenge Heizöl in den Diegterbach. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte eine weitere Verbreitung verhindert und das Öl anschliessend fachgerecht entsorgt werden.

An der Tier- resp. Pflanzenwelt entstanden durch die Verunreinigung, gemäss bisherigem Kenntnisstand, im Diegterbach keine Schäden.