Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Auseinandersetzung zwischen zwei Personen – Polizei sucht Zeugen

Auseinandersetzung zwischen zwei Personen – Polizei sucht Zeugen

03.06.2020

Laufen BL. Am Dienstagabend, 02. Juni 2020, gegen 22.00 Uhr, kam es auf dem Bahnhofsareal in Laufen BL, in der Nähe der Fussgängerunterführung, zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft unterhielten sich zwei männliche Personen, rauchend und trinkend, bei den Steinen im Bereich der Fussgängerunterführung. Als sich eine weitere männliche Person zur Runde gesellte, kam es nach einer, anfängliche verbalen Auseinandersetzung, zu Tätlichkeiten zwischen zwei Personen. Dabei zog sich einer der beiden Kontrahenten Verletzungen zu und musste durch den Sanitätsdienst in ein Spital verbracht werden. 

Da zum Tathergang widersprüchliche Aussagen bestehen, sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche die Auseinandersetzung beobachtet haben und sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal, 061 553 35 35, zu melden. 

Weitere Informationen.

Fusszeile