Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen – zwei Person verletzt

16.03.2021
Muttenz BL: Am Montagnachmittag, 15. März 2021, kurz nach 15.30 Uhr, ereignete sich in der Margelackerstrasse in Muttenz BL eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Die beiden Fahrzeuglenkerinnen wurden dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte eine 25-jährige Personenwagenlenkerin, aus Richtung Rennbahnkreuzung kommend, via Margelackerstrasse, nach links in die Baselstrasse einzubiegen. Kurz vor dem Linksabbiegen begann sie ihren Personenwagen abzubremsen. Eine nachfolgende, 51-jährige Personenwagenlenkerin wurde durch dieses Bremsmanöver überrascht und kollidierte folglich frontal mit dem Heck des abbremsenden Personenwagens. 

Bei dieser Kollision wurden die beiden Fahrzeuglenkerinnen verletzt und musste durch den Sanitätsdienst, zur Kontrolle, in ein Spital eingeliefert werden. 

Die beiden beschädigten Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert. 

Da die Margelackerstrasse für die Dauer der Tatbestandsaufnahme gesperrt werden musste, kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

Bild Legende: