Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen

02.11.2021
Muttenz BL / A2: Am Montagabend, 01. November 2021, kurz nach 17.00 Uhr, ereignete sich in der A2 (Schweizerhalletunnel), Fahrtrichtung Basel, in Muttenz BL eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der Lenker eines schwarzen Audi-Cabriolet mit geschlossenem schwarzen Stoffverdeck, im ersten Ueberholstreifen der A2 Richtung Basel. Zur Unfallzeit herrschte auf allen Fahrspuren starker / stockender Kolonnenverkehr. Kurz nach der Einfahrt in den Schweizerhalletunnel realisierte der Lenker des schwarzen Audi zu spät, dass der voranfahrende Fahrzeuglenker bis zum Stillstand abbremsen musste und fuhr folglich frontal auf das Heck des stehenden, hellen SUV-ähnlichen Fahrzeuges auf. Unmittelbar nach der Auffahrkollision setzten sich die voranstehenden Fahrzeuge wieder in Bewegung. 

Ohne sich um die Schadenregelung vor Ort zu kümmern, entfernte sich der Lenker des mitbeteiligten Fahrzeuges von der Unfallstelle. 

Personen wurden bei der Auffahrkollision, soweit bekannt, keine verletzt. 

Das unfallverursachende Fahrzeug (Audi-Cabriolet) wurde im Frontbereich massiv beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden. 

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, welche zum Unfallhergang sachdienliche Angaben machen können, sowie der Lenker des mitbeteiligten Fahrzeuges werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft, Tel. 061 553 35 35, zu melden.

 

Bild Legende: