Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen

Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen

28.03.2020

Liestal BL /A22. Am Freitagnachmittag, 27. März 2020, kurz nach 15.30 Uhr, ereignete sich in der A22, Einfahrt Liestal Süd, Fahrtrichtung Basel, eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Personen wurden keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte der 38-jährige Personenwagenlenker, via Einfahrt Liestal Süd, auf die A22 Fahrtrichtung Basel zu gelangen. Dabei realisierte er zu spät, dass das vor ihm fahrende Fahrzeug abbremste. In der Folge fuhr er frontal auf das Heck des voranfahrenden Personenwagens auf. 

Der beim unfallverursachenden Lenker durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von 1.17  mg/l. Er wird an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft verzeigt.

Weitere Informationen.

Fusszeile