Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Auffahrkollision zwischen zwei Lastwagen – eine Person verletzt

Auffahrkollision zwischen zwei Lastwagen – eine Person verletzt

20.05.2020

Am Dienstagnachmittag, 19. Mai 2020, kurz vor 14.00 Uhr, kam es auf der Autobahn A2, in Fahrtrichtung Basel, zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Sattelmotorfahrzeugen. Eine Person wurde verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 26-jährige Lastwagenlenker auf dem Normalstreifen der Autobahn A2 in Richtung Basel. Kurz vor dem Arisdorf-Tunnel übersah er das Abbremsen der voranfahrenden Fahrzeuge und fuhr frontal auf das Heck eines Sattelmotorfahrzeuges auf.

Der unfallverursachende Lastwagenchauffeur wurde dabei leicht verletzt und musste durch den Sanitätsdienst in ein Spital eingeliefert werden.

Das auffahrende Sattelmotorfahrzeug wurde bei der Kollision massiv beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Während der Dauer der Tatbestandsaufnahme sowie der Bergungsarbeiten kam es auf der A2 zu Verkehrsbehinderungen und Rückstau.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile