Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Auffahrkollision im Eggfluetunnel – zwei Personen verletzt

Auffahrkollision im Eggfluetunnel – zwei Personen verletzt

02.10.2018 08:30

Nenzlingen BL / Eggfluetunnel. Auf der Kantonalen Autobahn A18, im Eggfluetunnel, ereignete sich am Montagabend, 01. Oktober 2018, kurz nach 18.00 Uhr, eine heftige Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Die beiden Fahrzeuglenker wurden verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft herrschte im Eggfluetunnel, Fahrtrichtung Laufen, stockender Kolonnenverkehr. Ein Richtung Laufen fahrender Personenwagenlenker realisierte dies zu spät und kollidierte frontal mit dem Heck eines voranfahrenden Personenwagens.

Die beiden Fahrzeuglenker, welche alleine in ihren Fahrzeugen unterwegs waren, wurden bei der Kollision verletzt und mussten durch die Sanität in Spitalpflege verbracht werden. 

Aufgrund des Unfalles musste der Eggfluetunnel längere Zeit komplett gesperrt werden. Dies führte im Feierabendverkehr zu erheblichen Beeinträchtigungen.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile