Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 964 - Wittinsburg: Nach Auffahrkollision im Acker gelandet

964 - Wittinsburg: Nach Auffahrkollision im Acker gelandet

05.12.2009
Am Freitag, 4. Dezember 2009, um ca. 17:20 Uhr, ereignete sich in Wittinsburg auf der Unteren Hauensteinstrasse in Fahrtrichtung Sissach eine heftige Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Eine 21 jährige, in der Region wohnhafte, Lenkerin bemerkte den stockenden Kolonnenverkehr vor ihr zu spät und kollidierte folglich mit dem Heck eines Personenwagens. Dessen ebenfalls 21 jährige Lenkerin verlor dadurch die Herrschaft über ihr Fahrzeug und geriet in das rechtsseitige Wies- und Ackerland. Der Personenwagen kam rund 22 Meter von der Strasse entfernt in einem Acker zum Stillstand. Beide Lenkerinnen zogen sich durch den Verkehrsunfall glücklicherweise keine nennenswerten Verletzungen zu. Die beiden Fahrzeuge wurden jedoch erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Im Bereich der Unfallstelle kam es während den Bergungs- und Fahrbahnreinigungsarbeiten für rund zwei Stunden zu geringen Verkehrsbehinderungen.

Weitere Informationen.

Fusszeile