Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 958 - Münchenstein/H18: 168 km/h statt 100 km/h auf der H18

958 - Münchenstein/H18: 168 km/h statt 100 km/h auf der H18

31.12.2010
Donnerstag, 30. Dezember 2010, um 22.52 Uhr, konnte eine Patrouille der Polizei Basel-Landschaft auf der Kantonalen Autobahn H18 bei Münchenstein BL einen in Richtung Delémont JU fahrenden Personenwagen einer Geschwindigkeitsmessung unterziehen. Die Messung ergab eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 168 km/h – erlaubt wären im entsprechenden Bereich 100 km/h.
Gegen den fehlbaren Lenker (einen 28-jährigen, in der Region wohnhaften Türken) erfolgte durch die Polizei Basel-Landschaft eine Verzeigung an das zuständige Statthalteramt. Der Raser musste seinen Führerausweis an Ort und Stelle abgeben. Er muss mit einer empfindlichen Geldbusse sowie mit einem entsprechenden Strafverfahren rechnen.

Weitere Informationen.

Fusszeile