Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 939 - Arlesheim: Frau stürzt und verletzt sich: die Polizei sucht Zeugen

939 - Arlesheim: Frau stürzt und verletzt sich: die Polizei sucht Zeugen

28.12.2012
Am Donnerstag Nachmittag, 27. Dezember 2012, gegen 14.30 Uhr, kam im Zentrum von Arlesheim BL, am Bachweg, eine 82-jährige Frau zu Fall, zog sich Verletzungen zu und wurde möglicherweise beraubt. Die Polizei sucht Zeugen.
Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war die Rentnerin zu Fuss unterwegs und stürzte unter noch ungeklärten Umständen zu Boden. Dabei brach sie sich den linken Arm, wurde zudem im Gesicht verletzt und musste in der Folge durch die Sanität Käch ins Spital eingeliefert werden. Möglicherweise wurde der Frau im Verlauf dieses Vorfalles durch eine unbekannte Täterschaft ein Couvert mit Bargeld gestohlen, welches sie kurz zuvor bei einer nahen Bank bezogen hatte.
Da der Hergang noch reichlich unklar ist, tätigt die Polizei Basel-Landschaft weitere Abklärungen und sucht parallel dazu Zeugen. Sachdienliche Hinweise sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile