Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 885 - Liestal/Kanton BL: Neue Patrouillenfahrzeuge für die Polizei Basel-Landschaft

885 - Liestal/Kanton BL: Neue Patrouillenfahrzeuge für die Polizei Basel-Landschaft

29.11.2010
Bei der Polizei Basel-Landschaft sind seit einigen Wochen neue Modelle von Patrouillen-Fahrzeugen im Einsatz. Diese ersetzen alte Fahrzeuge, welche in die Jahre gekommen sind und nicht mehr eingesetzt werden können. Ein Patrouillen-Fahrzeug der Polizei Basel-Landschaft leistet jährlich zwischen 40'000 und 50'000 Kilometern.

Sechs neu beschaffte Fahrzeuge des Typs VW Passat Variant Comfortline 2000 TDI 4x4 kommen in der Hauptabteilung Sicherheit und Ordnung im gesamten Kantonsgebiet zum Einsatz. Primär für den Einsatz auf den Hochleistungsstrassen wurden zudem zwei Fahrzeuge des Typs Skoda Superb 3,6 FSI 4x4 angeschafft. Die Fahrzeugpreise betragen je knapp über 50'000 Franken. Dazu kommen Kosten für polizeispezifische Ausbauten, Inventar und Ausrüstung in der Grössenordnung von je rund 40'000 Franken.

Die Grundlagen für den Beschaffungs-Entscheid für diese Fahrzeuge erarbeitete eine spezielle Arbeitsgruppe in Zusammenarbeit mit Experten der Kantonalen Garage des Kantons auf der Basis von umfangreichen Anforderungsprofilen und Pflichtenheften für Polizei-Patrouillenfahrzeuge.

Durch den Allradantrieb haben sämtliche Fahrzeuge eine aktivere Sicherheit bei Einsatzfahrten sowie eine optimale Traktion bei allen Bedingungen. Die Fahrzeuge gelangen in Zirkulation im gesamten Kantonsgebiet zum Einsatz.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile