875 - Pratteln/Autobahn A2: Zeugenaufruf: Auffahrkollision zwischen vier Personenwagen

28.11.2012
Am Mittwochmorgen, 28. November 2012, gegen 06.30 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A2/Fahrtrichtung Basel eine Auffahrkollision zwischen vier Personenwagen. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Der Verkehrsunfall ereignete sich um 06.30 Uhr kurz vor der Ausfahrt zur Raststätte auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Basel. Der Lenker des hintersten Personenwagens fuhr gegen das Heck eines langsamer fahrenden Personenwagens. Dadurch wurden zwei weitere Fahrzeuge ineinander geschoben. Der unbekannte Unfallverursacher im hintersten Fahrzeug entfernte sich von der Unfallstelle und fuhr in Richtung Basel weiter.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfall bzw. zum unbekannten Personenwagen machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden, Telefon, 061 553 35 35.