Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 853 - Aesch: Mehr als doppelt so schnell als erlaubt unterwegs

853 - Aesch: Mehr als doppelt so schnell als erlaubt unterwegs

01.12.2008
Die Polizei Basel-Landschaft hat gestern Sonntag, 30. November 2008, um 23.28 Uhr, anlässlich einer Lasergeschwindigkeitsmessung auf der Dornacherstrasse in Aesch BL, Fahrtrichtung Laufen BL, einen 25-jährigen Autolenker (CH Bürger) mit einer Geschwindigkeit von 114 km/h gemessen. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wurde nach Abzug der Toleranz um 60 km/h überschritten. Dem Lenker wurde der Führerausweis an Ort und Stelle abgenommen.

Weitere Informationen.

Fusszeile