848 - Münchenstein: Spektakulärer Unfall fordert vier Verletzte

29.11.2008
Bei einem spektakulären Verkehrsunfall (Selbstunfall) sind in der Nacht auf heute Samstag, 29. November 2008, in Münchenstein BL vier junge Menschen verletzt worden.
Ein 19-jähriger Italiener war gegen 05.35 Uhr zusammen mit einem 20-jährigen Kollegen (Nationalität Mazedonien) und zwei Kolleginnen im Alter von 18 und 19 Jahren (Nationalitäten Serbien-Montenegro und Italien) mit dem Auto seiner Mutter auf der Reinacherstrasse in Münchenstein BL in Fahrtrichtung Reinach BL unterwegs. Im dortigen Kreisel verlor er aus bislang noch nicht restlos geklärten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam rechts von der Strasse ab. In der Folge überwand das Fahrzeug eine rund einen Meter hohe Mauer, prallte in das dortige Fast-Food-Restaurant und kam schliesslich nach rund 90 Metern zum Stillstand. Zum Zeitpunkt des Unfalles hatte sich glücklicherweise niemand im Restaurant befunden.
Die 19-jährige junge Frau auf dem Rücksitz erlitt mittelschwere bis schwere Verletzungen und musste durch die Sanität Käch ins Spital eingeliefert werden. Die drei anderen Fahrzeuginsassen wurden ebenfalls verletzt, aber nicht so gravierend wie die 19-Jährige.
Die genaue Unfallursache ist noch offen und Gegenstand von laufenden Ermittlungen durch die Polizei Basel-Landschaft. Ob Alkohol im Spiel war, steht noch nicht fest. Eine Blut- und Urinprobe wurde verfügt, die Resultate liegen noch nicht vor. Dem 19-jährigen Fahrzeuglenker wurde der Führerausweis an Ort und Stelle abgenommen.
Das Fahrzeug erlitt Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Auch am Gebäude entstand grosser Sachschaden (mindestens in fünfstelliger Höhe). Weil am Fahrzeug Oel auslief, musste die Feuerwehr Münchenstein zugezogen und durch eine Spezialfirma Erdreich ausgehoben werden.
Im Einsatz standen rund 25 Personen der Feuerwehr Münchenstein (14 Personen/3 Fahrzeuge), der Polizei Basel-Landschaft (7 Personen/4 Fahrzeuge), der Sanität Käch Dornach (4 Personen/2 Fahrzeuge) sowie des Amtes für Umweltschutz und Energie (AUE) Basel-Landschaft.
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende: