827 - Füllinsdorf: Seitliche Streifkollision zwischen zwei Personenwagen mit Fahrerflucht - die Polizei sucht Zeugen

21.11.2008
Am Freitag morgen, 21. November 2008, um 07.20 Uhr, fuhr ein bislang noch unbekannter Personenwagen in Füllinsdorf BL auf der Rheinstrasse von Liestal kommend in Richtung Pratteln BL. Etwa 200 Meter vor der Verzweigung Hülften (Hülftenhof) geriet der unbekannte Lenker mit seinem Fahrzeug zu weit nach links und fuhr über die Sicherheitslinie in den Gegenverkehr. Dabei kollidierte er seitlich mit einem korrekt entgegen kommenden Personenwagen. Nach der Kollision entfernte sich der fehlbare Lenker, ohne sich um den Schaden zu kümmern, und fuhr in Richtung Pratteln oder Augst weiter. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere 1000 Franken.

Angaben zu diesem Fahrzeug wie Farbe, Marke und Modell können zur Zeit noch keine gemacht werden. Das unbekannte Fahrzeug dürfte auf der linken Seite massive Schäden aufweisen.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise zu diesem Verkehrsunfall sowie zum gesuchten Fahrzeug sind erbeten an die Alarmzentrale in Liestal, Telefon 061 926 35 35.