808 - Hölstein: Gegen Laternenmasten geknallt und unsanft parkiert

14.11.2008
Am Donnerstag, 13. November 2008, um 15.00 Uhr, verursachte ein Automobilist auf der Bärenmattenstrasse in Hölstein BL einen Selbstunfall, bei welchem er - neben seinem - noch ein weiteres Fahrzeug beschädigte.

Der 20-jährige Autolenker fuhr auf der Bärenmattenstrasse in Richtung Hölstein BL. Angeblich wegen eines entgegenkommenden Lastwagens musste er nach rechts ausweichen, worauf er auf der nassen Strasse die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und auf der Gegenfahrbahn frontal gegen einen Laternenmasten fuhr. Dadurch wurde ein auf einem Parkplatz korrekt abgestelltes Auto leicht beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der Unfallwagen musste abgeschleppt werden.
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende: