Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 780 - Birsfelden: Hoher Sachschaden bei Kollision zwischen Güterwagen und Lastwagen

780 - Birsfelden: Hoher Sachschaden bei Kollision zwischen Güterwagen und Lastwagen

26.11.2013
Am Montagnachmittag, 25. November 2013, kurz vor 14.00 Uhr, kam es im Hafengebiet in Birsfelden zu einer Kollision zwischen einem Sattelmotorfahrzeug und einer Güterzugskomposition. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Ein 49-jähriger Mann fuhr mit einem Sattelmotorfahrzeug rückwärts über einen mittels Wechselblinklicht gesicherten Bahnübergang. Gleichzeitig fuhr ein 55-jähriger Lokführer mit einer Güterzugskomposition vom Auhafen herkommend in Richtung Sternenfeldstrasse. In der Folge kam es auf dem Bahnübergang zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugkompositionen. Der Sattelanhänger wurde in die Wand einer Liegenschaft geschoben und stark beschädigt. Er musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Die Einfahrt zum betroffenen Terminal war bis zirka 20.30 Uhr blockiert.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile