Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 779 - Augst: Zeugenaufruf: Velofahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

779 - Augst: Zeugenaufruf: Velofahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

22.11.2013
Am Dienstagabend, 19. November 2013, gegen 18.50 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Augst ein Verkehrsunfall zwischen einer Velofahrerin und einem unbekannten Autolenker. Die Frau erlitt dabei leichte Verletzungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine 55-jährige Frau fuhr mit ihrem Velo auf der Poststrasse in Augst in Richtung Hauptstrasse. Bei der Verzweigung Poststrasse/Hauptstrasse bog sie nach rechts in die Hauptstrasse in Richtung Kaiseraugst ein. Die Frau beabsichtigte nach links in Richtung Kraftwerk abzubiegen und verlangsamte die Fahrt. Es kam schliesslich zu einer seitlichen Streifkollision mit einem unbekannten Fahrzeug. Die Frau stürzte zu Boden und blieb auf der Gegenfahrbahn liegen. Der Lenker oder die Lenkerin des Personenwagens entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Gemäss den Aussagen der Frau handelte es sich um einen silberfarbenen oder schwarzen Kombi mit einem runden Markenemblem.

Zeugen gesucht
Personen, welche Angaben zum unbekannten Fahrzeug oder zum Lenker bzw. der Lenkerin machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).

Weitere Informationen.

Fusszeile