774 - Muttenz/H18: Schnellfahrer auf der H18 erwischt

30.09.2009
Am Dienstag, 29. September 2009, um 20.25 Uhr, stellte eine zivile Patrouille der Polizei Basel-Landschaft auf der kantonalen Autobahn H18 in Muttenz BL, Fahrtrichtung Basel, einen Personenwagen mit überhöhter Geschwindigkeit fest. Die Nachfahrmessung im Streckenabschnitt mit 100 km/h-Begrenzung ergab eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 154 km/h.
 
Bei der anschliessenden Kontrolle mussten am getunten Personenwagen diverse technische Abänderungen beanstandet werden. Der in der Region wohnhafte 25-jährige Portugiese wird an das zuständige Statthalteramt verzeigt.