Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 772 - Allschwil: Leichte Kollision zwischen Auto und Miniscooter: Autofahrer gesucht

772 - Allschwil: Leichte Kollision zwischen Auto und Miniscooter: Autofahrer gesucht

31.10.2008
Am Mittwoch, 29. Oktober 2008, um etwa 19.15 Uhr, ereignete sich vor dem Parkplatz der Sportanlage UBS in Allschwil BL ein kleiner Verkehrsunfall. Ein Personenwagen fuhr auf dem Hegenheimermattweg vom Grabenring herkommend in Fahrtrichtung Basel. Als das Auto rechts auf den Parkplatz abbog, wurde ein achtjähriger Knabe, welcher in diesem Moment mit seinem Trottinett (Miniscooter) auf dem Trottoir in Richtung Grabenring unterwegs war, leicht angefahren.
 
Der Autofahrer stieg aus und kümmerte sich um den Jungen. Anschliessend nahm der Knabe seinen Miniscooter und fuhr nach Hause. Nachdem der Knabe tags darauf über Schmerzen geklagt hatte, begab er sich in ärztliche Behandlung, wo aber lediglich eine Knieprellung fest gestellt wurde.
 
Gesucht wird nun der Lenker des Personenwagens; beim Auto soll es sich um einen weinroten Kleinwagen, Toyota oder Mitsubishi, gehandelt haben. Beim Lenker handelt es sich um einen etwa 50-jährigen Mann mit grauen, weissen Haaren und Stoppelbart. Er wird gebeten, sich bei der Polizei Basel-Landschaft zu melden, Telefon 061 926 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile