755 - Muttenz: Autofahrerin wird bei Selbstunfall verletzt

20.09.2009
Bei einem Selbstunfall auf der Autobahn A2 bei Muttenz BL in Fahrtrichtung Basel wurde heute Sonntag, 20. September 2009, um 13.00 Uhr, eine Autolenkerin mittelschwer verletzt.
Die 71-jährige Frau (Nationalität Luxemburg) war mit ihrem Auto nach dem Tunnel Schweizerhalle, auf dem dritten Überholstreifen, in Richtung Basel unterwegs, als sie aus bisher ungeklärten Gründen (vermutlich aufgrund von medizinischen Problemen) plötzlich über alle Fahrstreifen fuhr und mit den rechtsseitigen Beton-Elementen kollidierte. Anschliessend schleuderte das Fahrzeug wieder über alle Fahrstreifen zurück und kollidierte erneut mit den linksseitigen Beton-Elementen. Durch den Unfall wurde die Lenkerin mittelschwer verletzt, weshalb sie durch die Sanität Liestal ins Spital überführt wurde.
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende: